Babymassage

„Ein Kind mit Berührungen zu füttern,
seine Haut und seinen Rücken zu nähren,
ist ebenso wichtig wie seinen Magen zu füllen.“
( Frederick Leboyer)
Ein Baby zu massieren ist wie eine Kunst. Die Kunst ist erlernbar. Die Technik dazu wird hier gelehrt.
Dieser Kurs bietet Ihnen Zeit, sich völlig auf das Baby zu konzentrieren und sich ihm mit Liebe und Respekt zu zuwenden.
Dies fördert die Entwicklung ihres Kindes und ebenso auch Ihre Bindung zu ihm.

Leider werden die Kosten für einen Babymassagekurs
nicht von den Krankenkassen übernommen, sondern müssen privat entrichtet werden.

Kursleitung: Larysa Szczepanski
Anmeldung: telefonisch unter 0151 639 793 76
Art des Kurses: offen

Ort: Alhardstraße 6
59590 Geseke

Informationen zur Kursdauer und Kosten kann man unter Sprechzeiten&Kontakte erfragen.
Mitzubringen sind: Großes Handtuch, Wickelsachen