Geburtsvorbereitungkurs

Im Geburtsvorbereitungkurs geht es um folgende Inhalte:

Entspannungs- und Körperwahrnehmungsübungen in Vorbereitung auf das Geburtsgeschehen.
Umgang mit Schmerz, geburtserleichterndem Verhalten.

Gebärpositionen, Informationen und Tipps rund um Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett sowie zur Ernährung des Kindes.

An zwei Abenden besteht auch für ihen Partner, die Möglichkeit am Kurs teilzunehmen und ebenfalls alle wichtigen Informationen zum Thema Geburt zu erhalten.

Geburtsvorbereitung mit und ohne Partner:
Kursleitung: Familienhebamme Anna Szczepanski
Anmeldung: unter 0160/96904758

Art des Kurses:        offen
Kursdauer:                7 x 2h
Mitzubringen sind:  Handtuch & warme Socken (Stoppersocken)

ab dem 09.01.2014 ab 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr, immer donnerstags

 

 

Besteht für Sie nicht die Möglichkeit, an einem Geburtsvorbereitungskurs in der Gruppe teilzunehmen?
Auf ärztliche Anordnung kann durch uns eine Einzelunterweisung erfolgen!
Gerade für Frauen mit Problemen ist die Vorbereitung auf Geburt und Elternschaft oft besonders wichtig.

Einzelunterweisung kann zum Beispiel in folgenden Lebenssituationen sinnvoll sein:

  • Behinderung
  • Psychische Erkrankungen (Ängste)
  • vorzeitige Wehen, Frühgeburtsbestrebungen
  • Mehrlingsschwangerschaften
  • Grunderkrankung, Bettlägrigkeit
  • stationäre Aufnahme wegen pathologischem Schwangerschaftsverlauf
  • bei Integrations- oder Sprachproblemen
  • Minderjährigkeit
  • Totgeburt in der letzten Schwangerschaft
  • nach Vergewaltigung mit Schwangerschaft
  • das Baby soll zur Adoption freigeben werden
  • es wird ein behindertes Kind erwartet

Bitte scheuen Sie sich nicht, in solchen oder ähnlichen Fällen den Kontakt zu uns zu suchen.
Rufen Sie einfach und unverbindlich (ggf. auch zunächst anonym) an!
Als Hebammen unterliegen wir der Schweigepflicht.